Resilienz – Welchen Beitrag kann die Themenzentrierte Interaktion (TZI) leisten?

Die Autorin geht der Frage nach, ob Menschen, die auf Basis der Themenzentrierten Interaktion (TZI) leben und arbeiten, hierdurch bereits schon auf Resilienz fördernde Haltungen sowie Handlungs- und Orientierungsoptionen zurückgreifen können. Auf der Grundlage einer Begriffsbestimmung und eines Einblicks in den Forschungsstand zu Resilienz werden resilienzfördernde Faktoren dem TZI-Modell zugeordnet und somit mögliche Wege zur Entwicklung und Stärkung von Resilienz auf Basis der TZI aufgezeigt.

The author explores the issues of whether persons living and working according to Theme-Centered Interaction (TCI) are therefore able to draw on resilience-building approaches as well as action and orientation options as a result. Based on a definition and an insight into the status quo of research on resilience, resilience-enhancing factors are linked to the TCI model, thus pointing to potential ways of developing and strengthening resilience based on TCI.

 

 

Kundenfeedback

Lesen Sie einige Feedbacks zu unseren pferdegestützten Seminaren und Coachings

Dieses Seminar ist eine wunderbare Selbsterfahrung. Stimmen Ihre Ziele mit denen Ihres Unterbewusstseins überein? Senden Sie klare Signale an Ihr Gegenüber? Sind Sie klar? Oder gibt es Störungen, um wirklich auf Ihrem Weg erfolgreich zu sein? (Doris, 2013)

Die Arbeit mit Pferden eröffnet ungeahnte Einblicke in das eigene Führungsverhalten und das ganz ohne verbale Kommunikation, ehrlich, ungefoltert, treffend...einfach wunderbar!" (Brigitte Stang, 2014)

"Meine Güte, ist das tiefgehend!" (April 2014)

"In vertrauensvoller und geschützter Atmosphäre mit Mensch und Pferd arbeiten."

Sie erfahren, wer Sie sind und was sie wollen und können. Viel Spaß beim Entdecken und Sich-Erleben. …..ich weiß jetzt, wo meine Reise hingeht. Dieses Pferdeseminar war auch ein Puzzleteilchen auf meinem Weg. Lieben Dank dafür. Doris 

Der nächste Schritt auf meinem Weg ist gemacht!

Führen mit Respekt und Vertrauen - was Pferde brauchen, brauchen Menschen auch!

Wir sind heute zu sehr Kopfmenschen. Das Pferd hilft, in mein Unbewusstes, das Unbekannte vorzudringen. Das ist ein Abenteuer und eröffnet viele Lösungsansätze (Beate - 2014)

„Das Pferd zeigte mir, dass das Miteinander wichtiger sein kann, als das schnelle Erreichen meines Zieles. Mir ist bewusst geworden, dass gute Führung viel mit Vertrauen in mein Gegenüber zu tun hat." - Brigitte, Detmold

„Die Stute spiegelte mir mein eigenes Führungsmuster und wies mir den Weg.“

„It was almost magical. Can this horse read my mind?..When I had a good connection, the horse followed me, when I started to think, he immediately walked away. It made me realise how important conection is in leadership.“- Natasja, Niederlande

„The horse was a mir-ror for me. It makes me authentic and that gives me power about my leadership.“ - Anja, Belgien

„Very special to experience how strong being really present influences my leadership. The horse stopped following immediately when I wandered off in my head!“ - Ben, Holland

Gut Klein Nienhagen

Unsere Beratungen und Führungskräftetrainings werden auf dem Gut Klein Nienhagen durchgeführt.

» mehr

Unser neues Tagungs- und Seminarzentrum