Frauen führen besser...!? werteorientiert kooperativ zielorientiert

Führen & Leiten als Frau:
fachlich kompetent und persönlich überzeugend Ziele erreichen
Eine Zertifikatsausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI)

Eine Modulausbildung für Frauen, die in Führungsfunktionen sind oder diese anstreben.

Die Vorteile unserer Ausbildung „Frauen führen besser!?“ sind:

  • die persönlichen Stärken in der Führung kennen und einsetzen lernen
  • eine Vielfalt an Methoden und Vorgangsweisen erleben und selber umsetzen können
  • aktuelle eigene Fallbeispiel einbringen und vom vielfältigen Wissen der Teilnehmerinnen profitieren
  • über zwei Jahre hinweg der eigenen Entwicklung als Führungskraft einen kompetent begleiteten Rahmen geben

Teams souverän zu leiten ist eine Herausforderung – das wissen alle, die es wirklich tun. Es gibt so viel Unwägbares dabei: Menschen und ihre unterschiedlichen Interessen und Kompetenzen, Kunden und Märkte, die sich laufend verändern und Rahmenbedingungen, die durch Digitalisierung, Politik und Migration ständig in Bewegung sind. Es gibt nicht mehr den einen, richtigen und bewährten Weg. Sondern es geht darum die eigene Leitungsform zu entwickeln und sie dann in der jeweiligen Situation klug einzusetzen. Das Ziel ist jeweils ein Mehr an Verantwortung, Verbindlichkeit und Vertrauen zu erreichen. Dadurch wächst die Kooperationsfähigkeit und die Sicherheit mit den kontinuierlichen Unwägbarkeiten produktiv umgehen zu können.

Diese Ausbildung ermöglicht den Teilnehmerinnen genau diese persönliche Leitungskompetenz zu entwickeln. Methodische Basis ist die Themenzentrierte Interaktion, deren Spezialität die dynamische Steuerung der unterschiedlichsten Interessen und Notwendigkeiten ist. Ein vierköpfiges Leitungsteam ermöglicht das Kennenlernen unterschiedlicher Führungsstile. In fünf Modulen über zwei Jahre hinweg und der Möglichkeit zwei weitere Module zu besuchen, ist ein intensiver Rahmen geschaffen, der eine kontinuierliche Entwicklung der persönlichen Führungskompetenzen ermöglicht. Die sofortige Umsetzung des Gelernten in den eigenen Arbeitsalltag verbindet das erworbene Fachwissen mit der Alltagserfahrung. So ist sichergestellt, dass das Gelernte auch langfristig wirksam wird.

Warum das ein reines Frauenseminar ist? Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Entwicklung der eigenen Leitungskompetenzen gerade für Frauen oft leichter ist, wenn sie das untereinander tun können. Um den eigenen Weg zu finden und zu gehen – oft auch abseits sehr wettbewerbsorientierter Vorgangsweisen von männlichen Führungskräften – hat sich dieser vorübergehende Schutzraum der reinen Frauengruppe sehr bewährt.

Hinweis:
Die Ausbildung ist schon gestartet, aber einige wenige Restplätze sind noch vorhanden. Als letzte Einstiegsmöglichkeit bieten wir das Startmodul ein zweites Mal Mitte Februar 19 (14. – 16.2.) an. Es dient dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Beschnuppern der Methode und der Entscheidung, ob die Ausbildung in Frage kommt. Diese ungewöhnliche Vorgangsweise haben wir gewählt, da es noch einige Interessentinnen gibt, die beim Start verhindert waren.

Diese Ausbildung wird vom Ruth Cohn Institute angeboten und kann auch als Zertifikatsausbildung in der Methode der Themenzentrierten Interaktion (TZI) besucht werden. Die Seminarmodule finden alle auf Gut Klein Nienhagen in Mecklenburg statt – inmitten einer wunderbaren Landschaft, die durch ihre Ruhe und Schönheit den Lernort ideal unterstützt. Einen ersten Eindruck zur Seminar Location können Sie sich unter www.seminar-insel.de verschaffen.

Für weitere Informationen und gerne auch für ein persönliches Gespräch stehe ich zur Verfügung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Unser Leitungsteam
Elisabeth Gores-Pieper, Mag. Psychologie, Erziehungswissenschaften und Soziologie
Hermann Kügler, Kath. Ordenspriester, Pastoralpsychologe
Irene Kernthaler-Moser, Mag. Germanistik
Bianca Glöe, M. Sc. Wirtschaftspsychologie

Termine der Ausbildung
Modul 1: 14.02. - 16.02.2019

Kosten für das Einstiegsmodul (wird bei Teilnahme an der Ausbildung verrechnet):
270 EUR (inkl.0% MwSt.) / Mitglieder im RCI
370 EUR (inkl.0% MwSt.) / Nichtmitglieder
370 EUR (zzgl. MwSt.) / Firmenzahler

Die Neueinsteiger besuchen zunächst das 1. Modul und entscheiden sich dann.

Weitere Termine der Ausbildung:

Modul 2: 27.03. - 30.03.2019
Modul 3: 16.09. – 20.09.2019
Modul 4: 22.04. – 25.04.2020
Modul 5/ZWS: 15.09. - 17.09.2020

Ort
Gut Klein Nienhagen (Mecklenburg - Ostsee) D-18236 Kröpelin (Bahnstation Bützow, Rostock; Flughafen Rostock Laage - Transfer)

Ausbildungskosten
2950 EUR (inkl.0% MwSt.) / Mitglieder im RCI
3750 EUR (inkl.0% MwSt.) / Nichtmitglieder
4650 EUR (zzgl. MwSt.) / Firmenzahler

Kosten Tagungshaus:
Gut Klein Nienhagen Pauschale ca. 89 €/Tag für Übernachtung in einer FeWo (eig. Schlafzimmer) incl. Verpflegung und Seminarpauschale

Anmeldung Ruth Cohn Institute for TCI International Bitte melden Sie sich direkt über die Webseite www.ruth-cohn-institute.org unter der Seminarnummer 9076 an.
Teilnehmerplätze können ab sofort reserviert werden. Rückfragen bitte an Frau Bianca Glöe.

Lesen Sie zu dem Thema: Frauen in Führung die Ergebnisse einer norwegischen Studie (Martinsen & Glasø, 2013).

Seminarimpressionen

Wir laden Sie ein sich eine kleine Diashow mit Seminarimpressionen aus dem letzten Seminar bei youtube anzusehen.

Kundenfeedback

Lesen Sie einige Feedbacks zu unseren pferdegestützten Seminaren und Coachings

Dieses Seminar ist eine wunderbare Selbsterfahrung. Stimmen Ihre Ziele mit denen Ihres Unterbewusstseins überein? Senden Sie klare Signale an Ihr Gegenüber? Sind Sie klar? Oder gibt es Störungen, um wirklich auf Ihrem Weg erfolgreich zu sein? (Doris, 2013)

Die Arbeit mit Pferden eröffnet ungeahnte Einblicke in das eigene Führungsverhalten und das ganz ohne verbale Kommunikation, ehrlich, ungefoltert, treffend...einfach wunderbar!" (Brigitte Stang, 2014)

"Meine Güte, ist das tiefgehend!" (April 2014)

"In vertrauensvoller und geschützter Atmosphäre mit Mensch und Pferd arbeiten."

Sie erfahren, wer Sie sind und was sie wollen und können. Viel Spaß beim Entdecken und Sich-Erleben. …..ich weiß jetzt, wo meine Reise hingeht. Dieses Pferdeseminar war auch ein Puzzleteilchen auf meinem Weg. Lieben Dank dafür. Doris 

Der nächste Schritt auf meinem Weg ist gemacht!

Führen mit Respekt und Vertrauen - was Pferde brauchen, brauchen Menschen auch!

Wir sind heute zu sehr Kopfmenschen. Das Pferd hilft, in mein Unbewusstes, das Unbekannte vorzudringen. Das ist ein Abenteuer und eröffnet viele Lösungsansätze (Beate - 2014)

„Das Pferd zeigte mir, dass das Miteinander wichtiger sein kann, als das schnelle Erreichen meines Zieles. Mir ist bewusst geworden, dass gute Führung viel mit Vertrauen in mein Gegenüber zu tun hat." - Brigitte, Detmold

„Die Stute spiegelte mir mein eigenes Führungsmuster und wies mir den Weg.“

„It was almost magical. Can this horse read my mind?..When I had a good connection, the horse followed me, when I started to think, he immediately walked away. It made me realise how important conection is in leadership.“- Natasja, Niederlande

„The horse was a mir-ror for me. It makes me authentic and that gives me power about my leadership.“ - Anja, Belgien

„Very special to experience how strong being really present influences my leadership. The horse stopped following immediately when I wandered off in my head!“ - Ben, Holland

Gut Klein Nienhagen

Unsere Beratungen und Führungskräftetrainings werden auf dem Gut Klein Nienhagen durchgeführt.

» mehr

Unser neues Tagungs- und Seminarzentrum